wasp re idolized the soundtrack to the crimson idol Neuauflagen in Form von “Remastered” erscheinen fast im Wochentakt. Nicht ganz so häufig kommt es vor, dass eine Band einen Klassiker komplett neu einspielt. W.A.S.P. haben diesen Schritt nun für „The Crimson Idol“ gewagt, ob dies gelingt oder eher in die Kategorie „Bitte Weg!“ fällt, erfahrt ihr hier.

Gray Cover Feral Hymns

Bereits im Dezember durfte ich ein Interview per Telefon mit NATHAN GRAY, Sänger u.a. bei BOYSETSFIRE, THE CASTING OUT, I AM HERESY, führen, welches ihr hier findet. Nun wurde mein Fangirl Herz erhört und ich hatte vor seinem Auftritt im Kaffeehaus Nun in Karlsruhe im Rahmen der Solotour zum Album "Feral Hymns" (Review) nochmals Gelegenheit, von Angesicht zu Angesicht mit ihm zu  sprechen. Den Bericht mit Fotos zum Auftritt gibt es hier.

 

 

Nathan Gray Tour klein

An evening with NATHAN GRAY war das Konzert im Karlsruher Cafe Nun betitelt. Und hat damit nicht zu viel versprochen. Der Sänger schließt an diesem Abend seine erste Solo-Tour ab, die direkt im Anschluss an das Großevent Family First Festival, welches er noch mit seiner Band BOYSETSFIRE bestritten hat, eine Woche zuvor in Köln begonnen hat. Es ist eine sehr intime Show, die kleine Bühne von 3 Seiten von Publikum umringt, so dass kein Fluchtweg mehr offen bleibt; Nathan ist gut gelaunt, wenn auch nach 12 Tagen am Stück täglicher Auftritte ein wenig erschöpft. Trotzdem ist er absolut präsent und der geborene Entertainer. Und wie jedes Mal, wenn ich ihn, ob nun solo oder mit Band, auf der Bühne sehe, kann ich nicht verstehen, dass dieser Mann (und auch im Falle von BOYSETSFIRE diese Band) noch einem regulären Beruf nachgehen muss, während die durchschnittlichen Popsternchen im Geld und Ruhm nur so schwimmen. Aber vermutlich macht genau diese Bodenständigkeit und Nähe zum Publikum ihn zu dem besonderen Künstler, der er nun mal ist.

bronsonad warpathDie 2013 gegründeten BRONSON A.D., oder genauer gesagt BRONSON AFTER DEATH, haben bisher die EP „Bronson A.D.“ (2014), eine Split mit BURNING FIGHT (2015) und eine zweite EP namens „Boys To Men“ (2016) veröffentlicht. Man kann also nicht behaupten, dass die Band aus dem hessischen Limburg seit ihrer Gründung unproduktiv gewesen wäre. Mit „Warpath“ erschien nun am 02.02. das Debütalbum von Hendrik (Gitarre), Dominik (Bass), Marc (Schlagzeug) und Mucho (Gesang).

philipanselmo choosingmentalillnessSich bei Philip H. Anselmo alleine auf das musikalische Schaffen zu konzentrieren, ist schlicht und ergreifend ein Ding der Unmöglichkeit. Zu gravierend sind die Dinge, die sich der Sänger in der Vergangenheit leistete. Die größten Auswirkungen hat bis heute sein Verhalten beim Dimebash 2016, wo Anselmo in stark angetrunkenem Zustand auf der Bühne nicht nur den Hitlergruß zeigte, sondern auch „White Power“ ins Publikum brüllte. Eine Aktion, die unter anderem dazu führte, dass sich mit Rob Flynn ein langjähriger Freund Anselmos mittlerweile deutlich distanziert. Die danach von Anselmo vorgebrachte Entschuldigung wirkte, meiner bescheidenen Meinung nach, mehr als fadenscheinig.

angra omniDass es die Brasilianer von ANGRA im Gegensatz zu zum Beispiel ihren Landsleuten von SEPULTURA in Deutschland nie so ganz einfach hatten, das erkennt man auch daran, dass auf der bald beginnenden Tour der Band kaum Konzerte im deutschsprachigen Raum stattfinden werden. Die Band hatte selbst zu ihren kreativen Hochzeiten Mitte der Neunziger Jahre mit dem „Angels Cry“ und dem „Holy Land“ Album und einem starken Sänger wie Andre Matos das Problem, dass andere Bands des Power Metal Genre einfach besser waren.

terraatlantica acityoncedivineSymphonic/Power Metal aus Hamburg? Wer denkt da nicht an HELLOWEEN oder GAMMA RAY? Zu Recht, denn genau in diese Kerbe schlagen TERRA ATLANTICA aus besagter Hansestadt. Mit allerlei mehrstimmigen Chören, Doublebass und obligatorischen Gitarrenleads bewaffnet, gibt es auf die Ohren. Es ist ein abwechslungsreiches Konzeptalbum über die Legende von Atlantis und der griechischen Mythologie.

live 20180209 00Es gibt Konzerte, die besucht man mit Vorfreude aus Überzeugung, weil man die Bands unbedingt sehen will und dann gibt es solche, da geht man eher aus Neugierde hin ohne große Erwartungen. Die Show (im wahrsten Sinne des Wortes) von CRADLE OF FILTH in Saarbrücken gehört ganz klar in die zweite Kategorie. Bei CRADLE OF FILTH weiß man eben im Vorfeld nie so ganz, was man bekommt, anders sieht das beim Premium-Support dieser Tour aus, MOONSPELL aus Portugal, auf die normalerweise immer Verlass ist.

BlackStoneCherryDie Familie steht immer an erster Stelle, denn diejenigen, die einen vom ersten Moment an begleitet haben, vergisst man nicht. BLACK STONE CHERRY aus Edmonton, Kentucky, wuchsen mit den Klängen zu Cream, Led Zeppelin, Muddy Waters, The Faces und anderen Größen der 1970er Jahre auf. Das sechste Studioalbum des Rock’n’Roll Quartetts, „Family Tree“ (VÖ 20.04.2018), ist eine Hommage an ihre Vorbilder und eine Granate von einem Southern Rock Album.

Calling Vega

Die Saarbrücker Alternativ-/Indie-Rocker von CALLING VEGA haben gerade in DIY Manier das Video zu "Into the Wild" aus dem Album "Constellations" fertig gestellt. Einen Blick ist es auf jeden Fall Wert und ein Reinhören bzw Kaufen des Albums noch mehr!

 

 

saxon thunderbolt200nb mehrfachwertungDie Maschine läuft unaufhaltsam weiter, ohne auch nur einen Augenblick ins Stottern zu kommen. Pausen wie sie andere Künstler einlegen, kennt die NWOBHM-Legende nicht, sie liefern regelmäßig ab, nur der Umfang des Tourplans bestimmt die Pausen zwischen den einzelnen Releases. Dabei sind sie nach dem Ende ihrer Kumpels von MOTÖRHEAD vielleicht noch relevanter als zuvor, weil die Truppe als eine der letzten die Fahne des unbeugsamen Metal hochhält. Wie nur wenige haben SAXON stets an ihrer Idee festgehalten, nur einmal sind sie ganz kurz den kommerziellen Überlegungen verfallen. Seit mehr als zwanzig Jahren ist das Line-Up bis auf gesundheitliche Auszeiten von Drummer Nigel Glockler stabil. Als ich genau zu jener Zeit anfing, mich für die Band zu interessieren, erschienen mir neun Studiodreher schon viel, nun sind wir einfach so beim zweiundzwanzigsten angekommen. Bei so viel Kontinuität kann man auch bei "Thunderbolt" wenig falsch machen.

Razorbats coverart

Als wir im Dezember das Video zu „Social Rejects“ hier bei uns veröffentlicht haben, war mir bereits klar, dass „Razorbats II“, die neue Scheibe der norwegischen RAZORBATS, ein echter Volltreffer werden wird. Der Eindruck verstärkte sich durch „Sister Siberia“, der zweite Song, der vorab des CD-Releases rausgehauen wurde.

 

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20180207 0420 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0419 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0418 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0417 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0416 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0415 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0414 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0413 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0412 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0411 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0410 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0409 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0408 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0407 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0406 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0405 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0404 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0403 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0402 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0401 archenemy

Arch Enemy

live 20180207 0318 wintersun

Wintersun

live 20180207 0317 wintersun

Wintersun

live 20180207 0316 wintersun

Wintersun

live 20180207 0315 wintersun

Wintersun

live 20180207 0314 wintersun

Wintersun

live 20180207 0313 wintersun

Wintersun

live 20180207 0312 wintersun

Wintersun

live 20180207 0311 wintersun

Wintersun

live 20180207 0310 wintersun

Wintersun

live 20180207 0309 wintersun

Wintersun

live 20180207 0308 wintersun

Wintersun

live 20180207 0307 wintersun

Wintersun

live 20180207 0306 wintersun

Wintersun

live 20180207 0305 wintersun

Wintersun

live 20180207 0304 wintersun

Wintersun

live 20180207 0303 wintersun

Wintersun

live 20180207 0302 wintersun

Wintersun

live 20180207 0301 wintersun

Wintersun

live 20180207 0208 tribulation

Tribulation

live 20180207 0207 tribulation

Tribulation

live 20180207 0206 tribulation

Tribulation

live 20180207 0205 tribulation

Tribulation

live 20180207 0204 tribulation

Tribulation

live 20180207 0203 tribulation

Tribulation

live 20180207 0202 tribulation

Tribulation

live 20180207 0201 tribulation

Tribulation

live 20180207 0112 jinjer

Jinjer

live 20180207 0111 jinjer

Jinjer

live 20180207 0110 jinjer

Jinjer

live 20180207 0109 jinjer

Jinjer

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015