cromonic timeDiese Schweden hier sind auch keine Anfänger mehr. Sieht man sowohl auf den Fotos, aber man hört es auch. Zumindest Sänger Pasi Humppi und Gitarrist Patrik von Porat sind noch bekannt von FRETERNIA. CROMONIC gehen in eine ähnliche Richtung: typisch skandinavischer Melodic Metal mit Einhörnern und Fantasylyrics. Ab und an ist die Grenze zum Kitsch erreicht, aber man muss der Band sein gewisses Maß spielerischen Können und ein gutes Songwriting attestieren.

powerflo powerfloFür mein Empfinden verwenden Musikjournalisten inzwischen die Bezeichnung „Supergroup“ ein wenig zu inflationär. Wird doch mittlerweile jede neue Band, die aus Mitgliedern halbwegs bekannter Acts besteht, sofort mit dieser Bezeichnung belegt. Dabei verfügen die meisten dieser so genannten Startruppen über die Langlebigkeit einer Portion Fast Food und ihre Musik ist oft ebenso gehaltvoll wie eine Portion desselbigen. Mit POWERFLO ist nun die nächste Ansammlung bekannter Musiker am Start und auch hier wird schon wieder bereitwillig der Stempel mit der Aufschrift „Supergroup“ aus der imaginären Schublade gekramt.

alicecooper paranormal coverearMUSIC und ALICE COOPER geben zwei Tage vor Veröffentlichung einen exklusiven Einblick in das neue Studiowerk des Schock-Rockers. Fans kommen so erstmals in den Genuss, exklusiv in 12 brandneuen Songs für jeweils 60 Sekunden reinzuhören.

sacredreich ignorance30thSACRED REICH dürften wohl, nach FLOTSAM & JETSAM, die bekannteste Band aus Phoenix, Arizona sein. Doch genau wie diesen blieb der Band der ganz große Durchbruch stets verwehrt. Trotz dieses Umstands gelten SACRED REICH bei eingeschworenen Thrash Metal Fans noch heute als Kultband und haben mit dem ehemaligen VOIVOD, METALLICA und FLOTSAM & JETSAM Bassisten Jason Newsted einen äußerst bekannten Fan. Auch gelten die Alben der Truppe als echte Klassiker, obwohl das letzte Album „Heal“ bereits 1996 erschien.

pantaleon virusWährend ich in letzter Zeit häufiger den Klängen des PANTALEON Debütwerks „Virus“ gelauscht habe, ist mir bewusst geworden, dass ich viel zu wenig Progressive Metal/Rock bis dato in diesem Jahr gehört habe. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die einstigen Helden wie SYMPHONY X, DREAM THEATER und VANDEN PLAS oder auch SPOCK’S BEARD und THRESHOLD schon lange nichts mehr oder nichts wirklich Gescheites veröffentlicht haben.

20170812 junkyardopenairDas Dortmunder Festival Junkyard Open Air findet am 12.08.2017 auf dem JunkYard in der Schlägelstr. 57 in Dortmund zum mittlerweile dritten Mal statt.
Veranstaltet wird das Festival von dem Plattenladen Black Plastic, der Kulturstätte JunkYard und der Farbaffäre Tättowierungen.

 

 

 

MH Under Cover Packshot 200Lemmy, Phil und Mikkey haben über die Jahre in MOTÖRHEAD immer mal wieder einen favorisierten Song rausgesucht und ihn in guter alter MOTÖRHEAD Manier gecovert. Ihm den typischen Rock’n’Roll Touch verliehen, mit den extra MOTÖRHEAD Kanten und Ecken.

blindguardian livebeyondthespheresZwei Jahre nach der Veröffentlichung von „Beyond The Red Mirror“, ihrem bisher zehnten Studioalbum, touren BLIND GUARDIAN immer noch mit der Scheibe durch die Weltgeschichte. In den letzten beiden Jahren spielte die Band logischerweise unzählige Shows. Was läge da näher als die Veröffentlichung eines Livealbums?

urn theburningURN lärmen bereits seit 1994 in der finnischen Pampa umher, ihr Debütalbum „666 Megatons“ kam allerdings erst 2001 heraus. Mit „The Burning“ liegt ihr vierter Lonplayer in den Starlöchern. URN scheißen auf Innovationen, sie stehen auf die alten Thrash/Black Metal-Pioniere ala HELLHAMMER/CELTIC FROST, SODOM, KREATOR, BATHORY, SLAYER oder VENOM und machen keinen Hehl daraus.

Europe TheFinalCountDown Roundhouse LiveDie Welle an Jubiläen reißt nicht ab, auch EUROPEs Erfolgsalbum „The Final Countdown“ feiert seinen Geburtstag. Im Gegensatz zu einigen Kollegen legt die Band aber nicht einfach das Album mit ein paar Bonus-Tracks neu auf, sondern veröffentlicht ein Konzert der letzten Tour. Der Mitschnitt stammt aus dem legendären Roundhouse in London und kann sich sehen und hören lassen.

BadReligion 190717Endlich mal wieder ein ausverkauftes Konzert in der Saarbrücker Garage. Wenn auch BAD RELIGION nie ganz so erfolgreich waren wie andere Bands in kommerzieller Hinsicht, so ist ihr Durchhaltevermögen und ihre Beständigkeit dennoch als edel und lobenswert anzusehen.
Über 35 Jahre sind die Mannen schon am Start, wenn auch nicht mehr in gleicher Besetzung, aber dennoch denken sie nicht ans Aufhören, selbst wenn ihr letztes offizielles Album ja auch schon vier Jahre zurückliegt, wenn auch erst letztes Jahr „30 Years Live“ gefeiert wurde.
Vielleicht freute man sich gerade deshalb besonders, die Väter des Punkrock in Deutschland noch einmal begrüßen zu dürfen.

SIMOMit ihrem dritten Studioalbum “Rise & Shine“ (VÖ 15.09.2017) sprengen SIMO nicht nur musikalische Grenzen, sondern haben ein nuancenreiches Album produziert, das all ihre Ansichten, Talente und vor allem ihr persönliches Wachstum widerspiegelt.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mother's Cake

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Mammoth Mammoth

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015